IP-KOM-ÖV

Logo des ProjektsInternet Protokoll basierte Kommunikationsdienste im öffentlichen Verkehr

ANNAX Anzeigesysteme GmbH

Die ANNAX Gruppe zählt zu den führenden Herstellern von mobilen und stationären Fahrgast- und Kundeninformationssystemen im mobilen und stationären Bereich. Der Grundstein der ANNAX Unternehmensgruppe wurde 1996, mit der Ausgliederung des Bereiches Anzeigesysteme der Bosch-Gruppe und Gründung der ANNAX Anzeigesysteme GmbH gelegt. Neben der ANNAX Anzeigesysteme GmbH mit Hauptsitz in Brunnthal bei München gehören der Gruppe weitere Unternehmen in Deutschland, Schweiz, Österreich und China an.

Im Bereich mobiler und stationärer Informationssysteme werden sämtliche Dienstleistungen und Produkte des Marktsegmentes Fahrgastinformationssysteme angeboten. Die Aufteilung in 5 Kompetenzzentren erlaubt ANNAX die Beibehaltung der Spezialisierung in den Kernbereichen Entwicklung, Fertigung und Projektierung von mobilen und stationären Fahrgastinformationssystemen.

Die ANNAX Gruppe bietet seine Dienstleistungen und Produkte weltweit an. Die Ansteuerung von Fahrgastinformationssystemen über Ethernet war bereits Gegenstand einiger Annax Projekte. Die technische Basis für die Mitarbeit im AK1 der IP-KOM-ÖV wurde somit gelegt.

Die Annax Unternehmensgruppe gliedert sich in die folgenden Kompetenzzentren:

  • ANNAX information systems: Innovationsführer mit langjähriger Erfahrung bei der Vernetzung und Integration von Fahrgastinformationssystemen (Audio+ Display+ Video+ Informationsvermittlung) im mobilen Bereich. Hohe Beratungs- und Projektgeschäftskompetenz.
    Vormals: ascom AG Teilbereich Traffic
    Sitz: Gümligen bei Bern (Schweiz) und Brunnthal (Deutschland)
  • ANNAX Anzeigesysteme: Über 30 jährige Erfahrung in Anzeigetechnologien (mobil und stationär) und somit hohe Beratungs- und Ausführungskompetenz. ANNAX Anzeigesysteme GmbH ist seit 2006 IRIS zertifiziert.
    Sitz: Brunnthal (Deutschland)
  • ANNAX passenger electronics: Kompetenz und langjährige Erfahrung in stationären Kunden-informationssystemen. (Software+ Hardware+ Steuerungssysteme)
    Vormals: Omega Electronics AG Teilbereich Passenger Information
    Sitz: Lyss (Schweiz)
  • ANNAX ekuna electronics: Asiatischer Produktionsstandort mit europäischer Qualität und deutscher Werksleitung. Elektronische Produktion (Bestückung, Löten und Testen von Leiterplatten) in Suzhou (China).
    Sitz: Suzhou (China)
  • ANNAX Mechanik: Auf Fahrgastinformationssysteme spezialisierte mechanische Fertigung. Entwicklung, Layout und Produktion nach kundenspezifischen Vorgaben.
    Sitz: Brunnthal (Deutschland)