IP-KOM-ÖV

Logo des ProjektsInternet Protokoll basierte Kommunikationsdienste im öffentlichen Verkehr

TU Ilmenau

Das Fachgebiet Medienproduktion beschäftigt sich mit der benutzerorientierten Gestaltung von innovativen Technologien sowie dem Engineering komplexer technischer Systeme.

Forschungsschwerpunkte des Fachgebietes Medienproduktion sind:

  • Automotive & Verkehr: Verkehrstelematik, On-Board Diagnose
  • Mobile Endgeräte: Fahrgastinformation, Logistik, Service Management, Facility Management
  • Digitale Wissensräume: Digitale Mechanismen- und Getriebebibliotheken, E-Commerce
  • Virtuelle Realität: Industrielle Produktentwicklung

Mit dem in diesen Forschungsgebieten erlangten Wissen engagiert sich das Fachgebiet in verschiedenen Projekten auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene sowie als wissenschaftlicher Partner für Unternehmen unterschiedlicher Branchen.

Im Forschungsprojekt IP-KOM-ÖV war das Fachgebiet Medienproduktion in AK2, AK3 sowie AK4 aktiv und begleitete die im Projekt angestrebte Standardisierung der Kommunikationsdienste mit Methoden des Usability Engineerings von der nutzerorientierten Anforderungsanalyse über das Prototyping bis zur Evaluation in Labor- und Feldtests.