IP-KOM-ÖV

Logo des ProjektsInternet Protokoll basierte Kommunikationsdienste im öffentlichen Verkehr

Universität Stuttgart

Das Institut für Visualisierung und Interaktive Systeme (VIS), geleitet von Prof. Dr. Thomas Ertl, gehört der Fakultät für Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik der Universität Stuttgart an.

Die Abteilung Graphisch-Interaktive Systeme forscht zu den Themen

  • Visualisierung und Visual Analytics
  • Interaktive Computergrafik
  • Mensch-Computer-Interaktion

Von besonderer Relevanz für dieses Projekt sind insbesondere die Vorarbeiten zu

  • neuen Interaktionsformen und Modellierung von Dialogabläufen
  • innovativen Benutzungsschnittstellen (auch für Blinde und Sehbehinderte)
  • Informationsvisualisierung auf unterschiedlichen Anzeigegeräten

VIS kann auf zahlreiche Erfahrungen in diesen Forschungsbereichen im Rahmen verschiedener abgeschlossener und laufender Projekte zurückgreifen. In jenen Projekten wurden wiederholt Versuchssysteme zur Erprobung von Interaktionsmodellen auf verschiedenen, zum Teil neuen und prototypisch entwickelten Endgeräten implementiert. In Benutzerstudien wurden Erfahrungen bei der Evaluation von Schnittstellen und Systemen mit diversen Benutzergruppen gesammelt, von denen auch zukünftige Projekte profitieren können. Somit kann beim Projekt IP-KOM-ÖV auf eine breite Wissensbasis aufgebaut werden.

VIS beteiligte sich im Projekt IP-KOM-ÖV am AK2. Dabei standen die Visualisierung von Ausgabedaten, Interaktionsabläufe bei der Kommunikation zwischen System und Benutzer sowie die dabei zustande kommenden Informationsflüsse in Abhängigkeit vom verwendeten Endgerät im Vordergrund.